filmwerk
    Katholisches Filmwerk
 
 

Die Geschäftsführer von dkv und kfw, Dr. Tobias Weismantel und Harald Hackenberg, begrüßen die neue Kooperation Vaya con dios, Gottes Werk und Darwins Beitrag oder die Novizin: Filme können in Religionsunterricht und Katechese Impulse setzen und zur Auseinandersetzung anregen. Schon seit gut zwei Jahren gibt es deswegen in der dkv-Mitgliederzeitschrift unterwegs die Rubrik “Sichtbar”. Nun baut der dkv sein Angebot im filmischen Bereich aus und wird künftig in seinem Online-Shop auch ausgewählte Filme des Katholischen Filmwerks in der sogenannten Ö-Version zum Verkauf anbieten.

Text und Bild: http://www.katecheten-verein.de/de/aktuelles/

Weiterlesen...

altZu den Titeln

Watermark

Everyday Rebellion

Was bin ich wert?

sind Arbeitshilfen in gedruckter Form (mit der DVD) als auch im PDF-Format im Internet zu bekommen.

mueller

Eine freche Komödie im heißen Sommer beim kfw:

Soeben neu beim kfw eingetroffen: Frau Müller muss weg.Mit Gabriela Maria Schmeide, Justus von Dohnányi und Anke Engelke bestens besetzt. Der Film-Dienst schreibt: Nach einem erfolgreichen Bühnenstück inszenierte Komödie, die mit bissigen Dialogen das Phänomen der „Helikopter-Eltern“ aufs Korn nimmt.


honig

Wir haben Honig im Kopf und tanzen mit Schafen Samba

Kontinuierlich werden vom kfw herausragende Spielfilmtitel veröffentlicht. Wir dürfen Sie bereits jetzt auf drei Film-Juwelen aufmerksam machen, die ab Ende August erhältlich sind:

Auf Til Schweigers Erfolgskomödie HONIG IM KOPF (fast 7 Mill. Zuschauer), auf SHAUN, DAS SCHAF - DER FILM (über 1,5 Mill. Zuschauer), beide sind ab 27.08.2015 - jeweils mit ausführlichem Begleitmaterial - lieferbar. Einen Tag zuvor wird HEUTE BIN ICH SAMBA (von den Machern von Ziemlich beste Freunde mit Omar Sy) auf DVD veröffentlicht.

lola201513 mal LOLA für Filme im kfw-Programm beim Deutschen Filmpreis 2015.

Infos unter: http://www.filmwerk.de/images/stories/infomaterial/lola.pdf

altDas Einführungsreferat des Medientags unter dem Motto "Die Medienkompetenz als inklusive Zukunftsaufgabe" hält Prof. Dr. Ingo Bosse von der Fakultät Rehabilitationswissenschaften der TU Dortmund. Geboten werden weiterhin Foren, Vorträge und Workshops rund ums Thema "Inklusion und Medienbildung". Veranstalter sind das Staatliche Schulamt Rüsselsheim / Fachberatung Medienbildung in Kooperation mit den Medienzentren Rüsselsheim, Groß-Gerau und Main-Taunus-Kreis und der Volkshochschule Rüsselsheim. Das kfw wird mit einem Stand vertreten sein.

Dauer der Veranstaltung 10 bis 16 Uhr, Medienzentrum, Am Treff 11, Rüsselsheim.

Das Onlineanmeldungsformular für die Workshops und Foren, sowie detaillierte Hinweise zu den einzelnen Fortbildungsangeboten finden Sie hier: Medientag

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 11